Textversion | Startseite | Gästebuch | Kontakt | Links | Linktipps | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Sitemap | Suchergebnisse

www.rheinruhronline.de

Schloss Moyland

Südostseite - Schloss und Schlossgarten

Willkommen

Neukircher Schleuse

Essen-Werden

Neukircher Schleuse



Ich freue mich, dass Sie meine Website "Ausflugtipps RheinRuhr" besuchen. Was erwartet Sie auf diesen Seiten? Dieses Internetangebot bietet Ihnen die Möglichkeit, eine Auswahl aus mehreren hundert Ausflugzielen in Ihrer Nähe zu treffen und Ihren Tag entsprechend vorzuplanen. Nun, nach dem ich festgestellt habe, das viele Menschen diesen Service gerne wahrnehmen, habe ich dieses Angebot entsprechend ausgebaut. Weiterhin bestärkt haben mich in dieser Annahme auch die zahlreichen Seitenaufrufe zu den Themen Ausflugtipps in meiner Region, die wie ich finde, unterrepräsentiert ist. Diese Website will Ihnen nicht nur interessante Orte aufzeigen sondern Sie auch mit einem spannenden geschichtlichen Hintergrund begleiten und Ihnen Appetit machen auf die Entdeckung in Form einer Wanderung, einer Fahrradtour - oder einer Fahrt mit dem PKW. Die Gegend an der Ruhr und am Niederrhein ist meine Heimat geworden und ich bin stolz, hier zu leben.


In andere Sprachen übersetzen:

Das Ruhrgebiet

Fördergerüst Schacht XII.

Essen-Katernberg - Zeche Zollverein Schacht XII.

Haupteingangsbereich



Das Ruhrgebiet ist immer noch der größte industrielle Ballungsraum in Europa. Mehr als einhundert Jahre lang, etwa von der Mitte des vergangenen bis weit in die fünfziger Jahre dieses Jahrhunderts hinein, bildeten Kohle und Stahl die dominierende wirtschaftliche Grundlage für diese Region. Das Zollverein-Areal im Essener Norden mit der Zeche Zollverein Schacht XII, der Kokerei Zollverein und der Schachtanlage I/II/VIII gehört zu den bedeutendsten Industriedenkmälern Europas und zählt seit Dezember 2001 zum Weltkulturerbe der UNESCO. Interessant ist hier auch im besonderen die Geschichte der Stahlindustrie, die mit der Gründung der St. Antony Hütte in Oberhausen ihren Anfang nahm.



Der Niederrhein

Gommansche Mühle

Sonsbeck - Mühle

Gommansche Mühle


Berühmte Persönlichkeiten
der Geschichte trafen sich am Niederrhein. Schloss Moyland bei Bedburg-Hau war um 1740 der Treffpunkt für zwei Persönlichkeiten der Weltgeschichte: Friedrich der Große von Preußen und der französische Philosoph Voltaire. Heute beherbergt das Schloss eine Ausstellung moderner Kunst der Gebrüder van der Grinten, wobei der Schwerpunkt das künstlerische Schaffen von Joseph Beuys ist, mit dem die Brüder lange befreundet waren. Viele auswärtige Besucher, die erstmals nach Duisburg und an den Niederrhein kommen, sind überrascht. Sie stellen fest, dass der Lebensraum an Rhein und Ruhr keineswegs so unattraktiv ist, wie sie vermutet hatten, zumal im Bereich der Umwelt viel getan wurde.

...erste Tour an der Ruhr

Essen-Kettwig

Essen-Kettwig

Frühlingsimpressionen


Wie beginnen die erste Tour mit einer Wanderung vom Kattenturm zum alten Zisterzienserkloster in Mülheim-Saarn. Die Wanderung dauert ohne Besichtigung ca. 4.40 Stunden. Man sollte schon einen Tag einplanen, wenn man z.B. auch Kettwig besuchen möchte. Ferner müssen auch die Pausen noch eingerechnet werden und natürlich der Rückweg. Allerdings kann diese Wanderung auch in drei appetitliche Stücke zerlegt werden, wie auf den nun folgenden Seiten beschrieben.

Also dann auf zur Tour de Ruhr 1....! Viel Spaß!


Schöne Reiseziele in Europa und am Mittelmeer - Reiseinformationen




Print Schloss Moyland Bedburg-Hau Duisburg Ausflugtipps Gelsenkirchen St. Antony Hütte Ruhrausflug Geldern Ratingen Mülheim-Saarn Tour de Ruhr 1 Reiseinformationen Kettwig Essen Krefeld Textversion Sitemap Mülheim Niederrhein Zollverein-Areal Oberhausen


-Anzeige-


Benutzerdefinierte Suche


Letzte Änderung am Samstag, 16. Juli 2016 um 12:49:11 Uhr.

  (C) Paul Sippel 2016 - Alle Rechte vorbehalten