Startseite | Nützliche Apps und Services | Camping Tour | Reisetipps | Kontakt | Links | Linktipps | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss

Wunderland Kalkar

Kalkar - Freizeitpark

Wunderland Kalkar




Überblick

Kalkar - Freizeitpark

Wunderland Kalkar



Der Ortsteil Hönnepel mit heute rund 950 Einwohnern wurde in den 1970/80er Jahren oftmals im Zusammenhang mit dem Bau des Atomkraftwerk "Schneller Brüter" in der Presse genannt. Der Bau des Reaktors stand im Zentrum der energiepolitischen Diskussion und Auseinandersetzung. Der "Schnelle Brüter" - ein neuartiger Reaktortyp - ging nie ans Netz. Ab dem Frühjahr 1996 wurde das von einem niederländischen Unternehmer erworbene Gebäude stufenweise zum Freizeitpark ausgebaut. Das Wunderland Kalkar bietet heute mit dem Kernie´s Familienpark, den Sport- und Freizeitangeboten, dem Tagungs- und Hotelkomplex eine Angebotspalette, die jedes Jahr weit über 500.000 Menschen begeistert.

Wunderland Kalkar

Kalkar - Freizeitpark

Wunderland Kalkar


Im Jahre 1995 kaufte der Niederländer Hennie van der Most die Industrieanlage am Niederrhein und schuf eine Freizeit- und Erholungsanlage der besonderen Art. Die 1991 endgültig aufgegebene Anlage des Atomkraftwerks soll zu einem Kaufpreis zwischen drei und fünf Millionen DM den Besitzer gewechselt haben - Geschäftsführer ist Han Groot Obbink. Direkt am Rhein gelegen, ist das Wunderland Kalkar mit eigenem Tagungszentrum, mehreren Hotels, Restaurants und Unterhaltungseinrichtungen ein idealer Ausgangspunkt und ein tolles Ziel für viele Fahrrad- und Wandertouren.


Kernies´s Familienpark

Kalkar - Kernies´s Familienpark

Wunderland Kalkar


Rund 450 komfortabel eingerichtete Hotelzimmer mit insgesamt 1000 Betten, bieten den Erholungssuchenden z.B. aus den Niederlanden, Belgien und Deutschland inmitten eigens angelegter Teich- und Grünanlagen, Erholung pur. Für Familien mit Kindern bietet sich neben einem Aufenthalt in der Hotelanlage ein Besuch in Kernie's Familienpark an. Hier erfreuen sich vor allem die Kids an den vielen tollen Attraktionen und Fahrgeschäften. Der Park ist ebenfalls sehr für Kindergeburtstage oder Schulreisen geeignet. Ein multifunktionales Tagungszentrum mit rund 30 Tagungsräumen und modernster Tagungs- Kommunikationstechnik bietet Unternehmen die Möglichkeit, Informationsvermittlung, Erfahrungsaustausch und Erlebnis erfolgreich miteinander zu verbinden.




WunderlandKalkar

Wunderland Kalkar, Freizeitpark Germany - eingebunden über Commons Wikimedia

Attraktionen

Kalkar - Freizeitpark

Kletterwand am Kühlturm des ehemaligen Kernkraftwerks Kalkar- heute "Wunderland Kalkar" - Foto: Wikipedia (gemeinfrei)


Es gibt insgesamt 40 Attraktionen auf dem Gelände des ehemaligen Atomkraftwerks, unter anderem eine Achterbahn, das Kettenkarussell Flying Caroussel, die Vertikalfahrt Jumping Star, Kernie’s Boot, das nostalgische Karussell Merry Go Round, das Riesenrad Mini Ferris Wheel und eine Wildwasserbahn. 2008 eröffnete außerdem ein Disk’O-Coaster. Die Außenwand des Kühlturms wurde zu einer Kletterwand umfunktioniert. Außerdem beherbergt er seit 2009 ein neues Groß-Kettenkarussell namens Vertical Swing, das 25 Tonnen wiegt und mit seinen 58 m Höhe den Rand des Turms überragt; außerdem gibt es einen Kinderpark mit zehn verschiedenen Attraktionen.


Informationen:

Kalkar - Freizeitpark

Außenbereich


Adresse:

Wunderland Kalkar


Griether Straße 110-120
47546 Kalkar

Telefon: 02824 9100

E-Mail: info@wunderlandkalkar.eu

Internet: www.wunderlandkalkar.eu



Kalkar - Ortsteil Hönnepel

Kalkar - Ortsteil Hönnepel

Ortseingang


Hönnepel ist einer der dreizehn Ortsteile der Stadt Kalkar, die über ein weites Gebiet verstreut liegen. Der Name des Ortes Hönnepel soll auf die frühere Rheininsel Hoen und den dort befindlichen Hof Hoene-pole zurückgehen. Der Besitzer des auf dieser Rheininsel gelegenen Hofes schenkte diesen den Benediktinerinnen von Denain bei Valenciennes (Frankreich). Dort wurde schon im Jahre 764 ein Kloster gegründet, das die Eltern der ersten Äbtissin....

Weitere Informationen zum Kalkarer Orsteil Hönnepel finden Sie hier....!


Kalkar - Orstteil Grieth

Kalkar - Grieth

Impressionen


Einer der insgesamt dreizehn Ortsteile von Kalkar ist Grieth. Grieth liegt unmittelbar am Rhein, etwa 6 Kilometer nördlich des Stadtkerns von Kalkar. Die Ortschaft zählt etwa 850 Einwohner. Wie in anderen Gebieten am linken Niederrhein während des letzten Jahrtausends hat sich auch der Rheinverlauf bei Grieth wiederholt verändert. Demnach floss der Rhein Mitte des 13. Jahrhunderts nicht wie heute östlich von Grieth in Süd-Nord-Richtung an Grieth vorbei, sondern passierte....

Weitere Informationen zum Kalkarer Ortsteil Grieth am Niederrhein finden Sie hier....!


Kalkar - Haus Horst in Altkalkar

Kalkar - Haus Horst

Ehemaliger Rittersitz


In Altkalkar liegt an der Via Romana der ehemalige Rittersitz Haus Horst, heute in eine komfortable Senioren-Residenz umgewandelt. Ein Schild an der Hauptstraße zwischen Kalkar und Schloss Moyland weist den Weg zum Haus Horst und zu einem schönen Café, wo Sie sich entspannen können und vielleicht hinterher die wunderschöne Umgebung des einstigen Rittersitzes erkunden können....

Weitere Informationen zum Haus Horst in Altkalkar finden Sie hier....!


Fotos Wunderland Kalkar




- Anzeige-








  Copyright © 2019 by Paul Sippel - Alle Rechte vorbehalten!