Niederrhein Teil 1

Stadt Rheinberg - Ortsteil Orsoy Blick auf die katholische Pfarrkirche St. Nikolaus und das Kraftwerk Walsum






Überblick



Der Niederrhein ist eine an die Niederlande grenzende Landschaft im Westen des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Der Name stammt vom nördlichsten deutschen Abschnitt des Rheins. Eine genaue Abgrenzung des Niederrheingebietes gibt es nicht, denn der Niederrhein bildete weder historisch, geologisch, politisch oder kulturell eine kontinuierliche Einheit. Naturräumlich ist der Niederrhein der nördliche Teil der Niederrheinischen Bucht und bezieht damit auch Teile des zentralen Rheinlandes mit ein, die im allgemeinen Sprachgebrauch nicht zum Niederrhein zählen. Zum Kerngebiet des Niederrheins zählen die Kreise Kleve, Wesel und Viersen sowie die Stadt Krefeld.


Stadt Moers - Schloss Moers Ansicht vom Schlosspark


Größere Kartenansicht


Gebiete des Niederrheins


Des Weiteren zählen am östlichen und südlichen Rand Teile der Städte Isselburg und Oberhausen sowie die Stadt Duisburg, der Rhein-Kreis Neuss, die Stadt Mönchengladbach und der Kreis Heinsberg zum Niederrhein. Das Gebiet entspricht ungefähr den ehemaligen Landesherrlichkeiten, dem Herzogtum Kleve, der Grafschaft Moers sowie dem ursprünglich maasländischen Quartier Roermond des Herzogtums Geldern und dem nördlichen, linksrheinischen Teil des Kurfürstentums Köln. Vor Gründung der preußischen Rheinprovinz zählten diese Gebiete größtenteils zur Provinz Jülich-Kleve-Berg, während als Provinz Großherzogtum Niederrhein stattdessen Gebiete am heutigen Mittelrhein und in der Pfalz zusammengefasst wurden. Düsseldorf, die rheinnahen Teile des Kreises Mettmann und Teile von Leverkusen, die zum historischen Herzogtum Berg gehörten, werden hingegen nur im weiteren Sinne dem Niederrhein zugerechnet. Sie verstehen sich zumeist als Bestandteil des (Gesamt-) Rheinlandes.


Gemeinde Kerken Impressionen


--Anzeige--




Linksrheinisch reicht der Niederrhein im weiteren Sinne bis ungefähr zur Linie Heinsberg, Erkelenz, Grevenbroich, Dormagen, rechtsrheinisch bis Monheim und den nördlichen Stadtteilen Leverkusens. Diese Linie entspricht auch der Verbreitung der niederrheinischen Bierspezialität Alt.

Hierunter finden Sie einige Bildlinks mit einer kurzen Textvorschau des jeweiligen Ortes. Ein Klick führt Sie zu weiteren Informationen des Ausflugziels.....!



Gemeinde Niederkrüchten ...am Ufer der Schwalm...

Orte am Niederrhein Teil 1

Stadt Düsseldorf Die Stadt Düsseldorf ist die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen und der Behördensitz des Regierungsbezirks Düsseldorf. Die kreisfreie Stadt am Rhein ist mit 617.280 Einwohnern nach Köln die...



Stadt Geldern Die Stadt Geldern am Niederrhein hat eine lange und ereignisreiche Geschichte. Ausgangspunkt für das heutige Geldern war eine mittelalterliche Siedlung vor einer Burg der Grafen von Geldern. Die Bu...



Stadt Kevelaer Der Wallfahrtsort Kevelaer ist der größte Marien - Wallfahrtsort Nordwest-Europas und begrüßt alljährlich etwa 1 Million Gäste. Wichtigster Anziehungspunkt ist die Gnadenkapelle, die seit über 350 ...



Stadt Kleve Die Stadt Kleve lädt mit schönen Parkanlagen und Gärten zu Erholung und Freizeitspaß ein. Im Klever Tiergarten, der auf eine jahrhundertelange Tradition zurückblickt, findet man neben Rot-, Dam-, Muffel-...



Stadt Goch In der Niersniederung zwischen Rhein und Maas (NL) gibt es viel zu entdecken. Eine nur scheinbar monotone Landschaft mit eindrucksvollen Kontrasten, schmucken Städte mit altehrwürdigen Bauwerken un...



Stadt Xanten Die Stadt Xanten am Niederrhein wurde ca. 15 v. Chr. als Militärlager gegründet. Um etwa 105 n. Chr. verleiht Kaiser Marcus Traianus dieser Ansiedlung die Stadtrechte. Die Stadt entwickelt sich n...



Stadt Kalkar Der historische Stadtkern Kalkar mit der spätgotischen St. Nikolai-Kirche und ihren weltberühmten Schnitzaltären, mit dem größten erhaltenen gotischen Rathaus des Rheinlandes, mit dem Städtischen M...



Stadt Moers Moers liegt am unteren Niederrhein im Westen des Ruhrgebiets in Nordrhein-Westfalen und ist eine kreisangehörige Stadt des Kreises Wesel im Regierungsbezirk Düsseldorf. Aufgrund der Lage im Norden...



Stadt Dinslaken Bei meinem ersten Besuch in Dinslaken war ich überrascht, wieviel Möglichkeiten der Besichtigung es in dieser Stadt doch gibt. Da ist die Altstadt mit historischen Gebäuden, viele schöne Plätze m...



Orte am Niederrhein Teil 1

Stadt Emmerich Die Stadt Emmerich am Rhein liegt unweit der niederländischen Grenze. Emmerich ist eingebettet in die reizvolle niederrheinische Landschaft. Sowohl als wirtschaftlicher Standort, als auch im Bereic...



Stadt Kamp-Lintfort Die Stadt Kamp-Lintfort liegt am unteren Niederrhein im Nordwesten des Ruhrgebiets in Nordrhein-Westfalen. Sie ist ein Teil des Kreises Wesel im Regierungsbezirk Düsseldorf...



Stadt Rheinberg Im Jahre 1983 konnte die Stadt Rheinberg ihren 750. Geburtstag feiern. Mit der Verleihung der Stadtrechte 1233 wurde urkundlich verbrieft, was sich in den Jahren davor entwickelt hatte: eine günsti...



Stadt Rees Rees, die in typisch niederrheinischer Landschaft gelegene Rheinstadt, ist die älteste ihrer Art am unteren Niederrhein. Heute leben hier rund 22.500 Einwohner und genießen den hohen Wohn- und Frei...



Stadt Straelen Die Stadt Straelen liegt am unteren Niederrhein nahe der niederländischen Grenze bei Venlo im Nordwesten des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Straelen gehört zum Kreise Kleve im Regierungsbezirk D...



Stadt Krefeld Die Stadt Krefeld, bis etwa 1929 auch Crefeld genannt, ist eine kreisfreie Stadt am linken Niederrhein. Sie liegt nordwestlich von Düsseldorf und südwestlich von Duisburg in Nordrhein-Westfalen. Di...



Stadt Mönchengladbach Bei der erstmaligen Erwähnung im 11. Jahrhundert hieß der Ort nach einem vorbeifließenden Flüsschen Gladebach. Anfang des 14. Jahrhundert bekam die Siedlung den Zusatz Monich, was auf die in Gl...



Stadt Voerde Die Stadt Voerde am unteren Niederrhein ist eine relativ junge Stadt. Sie befindet sich im Nordwesten des Ruhrgebiets und südwestlich des Naturparks Hohe Mark-Westmünsterland, rechts des Niederrh...






--Anzeige--




Weitere Links zum Thema Niederrhein

Schloss Haag bei Geldern
Kanal Fossa Eugeniana
Haus Hönnepel bei Kalkar
Haus Horst bei Kalkar
Schloss Kalbeck bei Goch
Kloster Graefenthal bei Goch
Haus Eyll bei Kamp-Lintfort
Kloster Kamp bei Kamp-Lintfort
Haus Frohnenbruch bei Kamp-Lintfort
Schloss Dieprahm in Kamp-Lintfort
Battenbergturm bei Rees-Haldern
Schloss Bellinghoven bei Rees
Haus Averforth bei Rees
Haus Aspel Kloster bei Rees
Schloss Hueth bei Rees
Ortsteil Haldern bei Rees
Festungsstadt Orsoy bei Rheinberg
Kloster Graefenthal bei Goch
Schloss Walbeck bei Geldern-Walbeck
Haus Steprath bei Geldern-Walbeck
Schloss Lauersfort bei Moers
Klostergut Strommoers bei Moers
Schloss Gnadenthal bei Kleve
Wasserburg Rindern bei Kleve
Burg Ranzow bei Kleve
Haus Schmithausen bei Kleve
Colonia Ulpia Traiana bei Xanten
Schloss Borghees bei Emmerich
Schloss Moers in Moers
Haus Traar bei Krefeld
Burg Linn in Krefeld
Haus Schönwasser in Krefeld
Wasserschloss Rheydt in Mönchengladbach-Rheydt
Schloss Wickrath bei Rheydt
Kloster Neuwerk in Mönchengladbach




Quellenangabe:


Die Informationen der Region Niederrhein basieren auf dem Artikel Niederrhein (Region) (Stand vom 12.09.2008) und stammen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.



Fotos vom Niederrhein





- Anzeige-










Copyright © 2019 by Paul Sippel - Alle Rechte vorbehalten!

Diese Seite drucken